Hinterlasse einen Kommentar


Mittwoch, die Hälfte geschafft!

Nur halbherzig das Auto abgeputzt am Morgen. Der ganze Schnee von der Motorhaube ist mir dann beim Fahren auf die Windschutzscheibe geflogen – Sicht gleich Null. Dass ich blond bin, muss ich heute unbedingt vom Friseur wieder verstecken lassen. Ein Mix aus Kastanie und Schoko mit mehr Kastanie als Schoko oder umgedreht? Man, das Leben kann so hart sein, bei diesen unglaublich wichtigen Entscheidungen. Oder vielleicht Granat mit Schokobraun?

Wileys Album kommt Anfang März!

Neues von Hadouken! Seit 2008 in meiner Sammlung und heute neue Sachen entdeckt. Es gibt ein neues Album. Und ich habe gerade entdeckt, dass man es vorbestellen kann PLUS Unterschrift darauf – ich werd verrückt! Also das wäre doch mal ein Geburtstagsgeschenk.

Ich freue mich unglaublich auf meinen Friseurtermin, weil ich dann zum einen schöne Haare habe und zum anderen Feierabend.

Luci, wir haben dich lieb. :)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar


Warum friert Erna auch von innen zu? Macht sie das vielleicht mit Absicht, damit ich mit ihr um die Ecken brettere? Mag sie das, wenn man viel zu schnell fährt? Hatte heute das große Glück, nur rote Ampeln zu haben.

Wenigstens bin ich mit Licht gefahren, was ich von so einem Schnösel in seinem ach so tollen Audi Airgendwas nicht behaupten kann, der wahrscheinlich so überfordert  mit den ganzen Knöpfen ist, dass er es gestern Abend nicht geschafft hat, das Licht anzumachen. Ich habe ihm ganz penetrant meinen Fernlichtscheinwerfer ins Äuglein gehalten – aufgeregt hat er sich, Licht aber trotzdem nicht angemacht. ODER er hat sich von „The Last Stand“ inspirieren lassen und wollte wie die Corvette einmal ohne Licht über die Landstraße mit einem Affenzahn brettern (Audi und Affenzahn…hm).

Zum Sterben zu schön

Da wird selbst Walter von Hinter Gittern wie ein richtiges Mädchen heulen!

http://inspected.bandcamp.com/ ! (Den Schnurrbart habe ich als Ring-ja, ich bin cool.)

KOAN Sound

Lieber Skrillex, schneid dir nicht so oft auf der einen Seite Haare ab, sondern lieber eine Scheibe von ihm.

Banana

Hinterlasse einen Kommentar


Dauermüde, zu viel Arbeit, zu blöd. Aber Musik hab ich:

Jhené Aiko

Engelsstimmchen, melancholisch, The Weeknd-lastig aber trotzdem eine schöne Entdeckung. Gar keine Ahnung, zu welchem Genre man es packen soll…

Remember You

Das Video verwirrt mich. Trotzdem es seine Songs nicht mehr kostenlos gibt, ist Weeknd ein Held (stimmt es, dass er seinen alten Producer einfach rausgekickt hat?). Frage mich, warum bei dem Song Wiz Khalifa zuerst angeführt wird; man hört doch ganz deutlich, wer seine Finger in welchem Umfang drin hat…

Banana

Ich will auch ein Minion sein. Oder einen haben. Oder zwei, drei, vier,…

Do you think about me

Hinterlasse einen Kommentar


…when you’re all alone?

Das verlinkte Video hat mir den ach so schweren Montag um einiges verschönert! Nicky Romeros zartes Stimmchen haucht ins Mikrofon zu dem sich doch immer ähnlich anhörenden Gedudel von Avicii. Das Video aber mit der rothaarigen, etwas pummeligen Frau ist der Knaller. Ein Glück war ich die erste halbe Stunde allein im Büro, sonst hätte jemand mein dämliches Lachen gehört. Die Alte muss so einen Spaß beim Videodreh gehabt haben! Ich beneide sie, auch wenn das Ende ziemlich fies ist…

I need your love

Wenn man mich heute früh zu diesem Video im Auto hat tanzen sehen, dann mag das einerseits an meiner gestörten Art, andererseits am tollen Lied liegen. Das ganze Album ist einfach ein schönes Ding, trotzdem Skillex seinen Einfluss hatte… Vielleicht ist es auch gerade deswegen, aber das möchte ich ihm nicht zugestehen ätsch.

Of the night

Jaja, ich weiß, es ist ein Cover. Jaja, ich hasse Cover eigentlich. Aber das ist eine Ausnahme! Der Hall in der Stimme ist Geschmackssache, aber ansonsten haben Bastille aus dem 80er-Song einen wunderschönes Indie-Meisterwerk von heute daraus gezaubert. Ich verliebe mich immer und immer mehr in Dan Smith…

Freitag!

Hinterlasse einen Kommentar


Die Woche ist geschafft, die letzten 4,5 Stunden Arbeitszeit beachte ich gar nicht. Ich freue mich schon auf heute Abend, denn da wird der neue Arnie-Film geschaut und ich versichere, ich werde mich die Tage ganz bestimmt über den Film auslassen :)

Ich frage mich, wie wahrscheinlich es ist, dass ich Karten für die Berlinale erhaschen kann. Ich will natürlich nur Wettbewerbsfilme schauen unter der Voraussetzung, dass Stars anwesend sind, denen ich ein Ohr abkauen kann. Um sehr seriös zu wirken, habe ich gedacht, ich setze meine Nerd-Brille mit dem Jägermeister-Schriftzug auf. Ich hoffe, falls ich Karten für „Les Misèrables“ oder „Side Effects“ kriegen sollte, dass ich dann noch den Arsch in der Hose habe, Anne Hathaway oder Jude Law wirklich anzuquatschen in einwandfreiem Englisch. An diesem Plan muss ich das Wochenende noch arbeiten.

Neue Musik, sehr schöne versteht sich:

OK KID-Stadt ohne Meer

Ja, es ist schnulzig, es ist deutsch, aber ich bin begeistert. Ende März kommt das Album, ich bin die erste die es holt! ‚Auch wenn ich die Nase voll hab, weiß ich immer wie du riechst‘ – eine sehr süße Liebeserklärung an die Heimatstadt.

Bastille-Pompeii

Ich habe mich in die Stimme des Frontman sofort verliebt. Eigentlich stehe ich ja nicht so auf den Britischen Akzent, aber bei ihm passt das einfach. Den Song gibt es schon seit letzten Sommer, ich schäme mich auch sehr, dass ich den nicht früher gefunden habe… Sie haben vor ein paar Tagen zwei Mixtapes mit Covern herausgebracht. Bin ich ja eigentlich nicht so der Fan von, anhören werde ich es mir trotzdem.

Scrufizzer-Rap Rave

Es klingt zwar ein bisschen anstrengend, erinnert an Dizzee Rascal, ist aber gut für aggressive Tage. Ich gebe dem Song zwei Monate, dann spielt ihn das Matrix rauf und runter.

John Legend-Who Did That To You

Ich liebe Quentin, abgöttisch! John Legend ist ja bekannt, wer den Song noch nicht gehört hat, den lache ich ganz dezent aus. Das hieße nämlich, dass man Django noch nicht gesehen hat. Rick Ross‘ A Hundred Black Coffins ist auch hörenswert.

Excision, Downlink, Space Laces-Raise Your Fist

Ich kann gar nicht sagen, wie toll ich Excision finde. Raise Your Fist hatte er auch für seinen Shambhala Mix 2012 genommen. Bitte schön laut hören :)

Hinterlasse einen Kommentar


http://www.youtube.com/watch?v=pBK4i0KgFg4

Am 13. Februar kommt es endlich – ein Album, dass sich jeder, also wirklich JEDER besorgen sollte.
Die Radiosender freuen sich auch schon tierisch drauf und tackten takten „Daddy“ oder „Heaven“ schon in das stündliche Programm ein – ein Hoch auf die Abwechslung. Aber mir soll es recht sein, lieber sollte man die Welt mit ihrer Musik überschwemmen, als dass sie keiner hört.
Außerdem sind ihre Lieder 20mal täglich im Radio, TV, etc. viel schöner als „Rolling in the Deep“ oder Culcha Candela…

Endlich wird sie groß.